2. Herren

Vorne links: Trainer Matthias Dönges und Marc Hucklenbruch | Hinten von links: Massimo Galvano, Yannis Gießelbach, Philipp Widuch, Tomass Timbars, Timo Meub, Liam Coyne, Leander Müller, Jens Albrecht, Patrick Rabow | Es fehlen: Fabian Baumgarten, Marko Dordević, Leon Fertig, Razuan Ghebaur, Lars Koch, Elias Koppold, Simon Matthä, Julian Pieper, Philipp Pons, Clément Veysset

Was sagt der Coach

Wie beurteilst du das Abschneiden in der letzten Saison?

Wir hätten definitiv besser abschneiden müssen!

Welche Platzierung ist für die kommende Saison realistisch?

1. bis 6. Platz.

Wer sind die Neuen im Team?

Möglich ist der gesamte Kader JBBL und NBBL, mal sehen, wer dann dabei sein wird.

Wer ist der Teamcaptain und warum?

Timo Meub und Marc Hucklenbruch. Das war seit Menschengedenken schon immer so!

Warum trainierst du dieses Team?

Ich bin Spielertrainer. Mit den Jungs im Team zu spielen, ist super.

Welche Ziele hast du persönlich als Trainer (der SGW)?

Die zweite Mannschaft sollte wieder näher zu den ersten Herren aufrücken und es in den nächsten Jahren in die Landesliga schaffen.

Wie motivierst du dich?

Gewinnen ist besser als verlieren.

Persönliche Entwicklung von Spielern oder Erfolg? Was ist wichtiger oder hängt das zusammen?

Die zweite Mannschaft soll junge Spieler für den Herrenbereich bereit machen. Am besten lernen sie das in einem erfolgreichen Team.

Hast du eine Patentlösung, wenn es im Spiel schlecht läuft?

Auszeit nehmen. Timo einwechseln oder ihm eine Pause gönnen.