wU16-I und II

Hinten von links: Hannah Jacob, Lena Sandner, Svea Hansel, Klara Daubert, Emana Rovcanin, Grete Würtenberger, Lisa Balck, Inge Lise Schulze Steinen, Melisa Balci, Laura Cierenberg, Adela Kendic | Vorne von links: Hanna Balck, Celin Burkardt, Sophia Schurich, Liara Sonnek, Elif Yildiz, Leila Brahimi, Helena Kecelioglu, Yaren Özel, Nardos Beyene, Sude Yilmaz, Alissa Schmaltz, Fatima Alimoglu | Es fehlen: Havin Alimoglu, Analena Hild

Was sagt der Coach

Welche Platzierung ist für die kommende Saison realistisch?

Für die wU16 Bezirksliga ist mir wichtig, dass alle die Möglichkeit haben Spielerfahrung zu sammeln. Deshalb gibt er hier keinen klaren Platzierungswunsch, sondern wir nehmen uns einfach vor, unser Bestes zu geben. Für die wU16 Landesliga ist das Ziel, die Saison innerhalb der Top 3 zu beenden.

Wer sind die Neuen im Team?

Da ich das letzte Jahr nicht da war, ist es eine komplett neu zusammengestellte Mannschaft. Eine gut organisierte (aber individuell weniger fähige) Mannschaft oder eine Gruppe mit talentierten Einzelgängern?

Was ist dir lieber und warum?

Mir ist eine Gruppe mit individuellen Schwächen lieber als eine Gruppe Einzelgänger, da meiner Meinung nach durch eine gute Teamchemie und viel Einsatz einzelne Schwächen ausgeglichen werden können. Außerdem kann man an Skills arbeiten, während ein gutes Teamgefüge schwer zu erarbeiten ist.

Was trainierst du am liebsten?

Ich denke, das Team und ich sind einer Meinung, dass sowohl das eine als auch das andere trainiert werden muss. Offense macht den Mädels momentan scheinbar mehr Spaß, aber es wird in allen Drills Vollgas gegeben.

Wer sind die Favoriten in der Liga in der kommenden Saison?

Mein Favorit sind wir!

Wie motivierst du dein Team?

Ich bin der Auffassung, dass ein motivierter und aktiver Coach vor dem Spiel das Team automatisch ansteckt. Die Mädels sind super motiviert von sich selbst aus und wenn es dann aufs Feld geht, habe ich zu mindestens in dieser Hinsicht nicht mehr viel zu tun.

Dein persönliches Highlight als Trainer?

Für mich gibt es kein bestimmtes Event, das ein Highlight für mich ist. Wenn ich sehe, dass die Mädels auf dem Spielfeld etwas umsetzen, was wir davor im Training gezielt geübt haben, dann ist das immer ein kleines Highlight, besonders wenn es Dinge sind, mit denen wir zunächst Probleme hatten.

Persönliche Entwicklung von Spielern oder Erfolg? Was ist wichtiger oder hängt das zusammen?

Die persönliche Entwicklung steht ganz klar im Vordergrund und wenn diese erreicht ist, ist das schon der erste Erfolg. Natürlich wollen wir gut abschneiden, aber meiner Meinung nach hat Basketball als Sport viel mehr Einfluss auf die Spielerinnen als nur die Spiele am Wochenende.

Was ist dir in den Auszeiten/Pausen wichtig?

Mir ist es wichtig, dass die Mädels aufmerksam zuhören, aber auch, dass sie sich hier die Zeit nehmen sich gegenseitig nochmals zu motivieren.