mU16-II

Von links: Mika Engelmann (Nr. 11 – Gelb), Lauritz Kastner (rot), Sami Kharrat (Nr. 7 – gelb), Luca Bektas (Nr. 5 – Rot), Colin Sobiech (Nr. 7 – Rot), Dusan Jerkovic (Gelb), Kilian Losch (Gelb),
Yannick Roth (Nr. 10 – gelb), Emmanuel Obanor (Nr. 6 – Gelb), Ephrem Freitag (Nr. 14 – Rot), Pashalis Pashalidis (Rot), Elijah Schneider (Rot), Benjamin Ernst (Gelb), Ioannis Arampatzis (Nr. 4 – Gelb), Nils Neumann (Nr. 14 – Gelb), Trainer Dean Spencer | Es fehlen: Luca Negron, Justus Arndt, Michel Goeken

Was sagt der Coach

Eine gut organisierte (aber individuell weniger fähige) Mannschaft oder eine Gruppe mit talentierten Einzelgängern? Was ist dir lieber und warum?

Mir ist eine gut organisierte Mannschaft mit individuell weniger fähigen Spielern lieber, da der Zusammenhalt des Teams und das Wohlgefühl im Team jeden einzelnen Spieler motiviert und dadurch auch besser macht.

Was trainierst du am liebsten (Defense, Offense, Fastbreak, etc.), und dein Team?

Am liebsten trainiere ich die Defense. Eine solide Defense ist das Herz des Basketballs. Das Team trainiert selbstverständlich am liebsten Offense welcher Spieler will den Ball denn nicht im Korb versenken?!

Persönliche Entwicklung von Spielern oder Erfolg? Was ist wichtiger oder hängt das zusammen?

Die persönliche Entwicklung der Spieler ist mir wichtiger, aber eine gute persönliche Entwicklung kann auch zum Erfolg des gesamten Teams führen.

Hast du eine Patentlösung, wenn es im Spiel schlecht läuft?

Defense ist immer der beste Ausweg. Wenn es offensiv nicht läuft, müssen wir bessere Defense spielen.

Was ist dir in den Auszeiten/Pausen wichtig?

Die kurze Pause nutzen, um wieder volle Konzentration zu gewinnen.