mU16

mU16-2019-20
Hinten von links: Trainer Justin Mills, Josha Thiele, Vincent Schoch, Sakis Athanasios Ziliaskopoulos, Luca Bektas, Elijah Schneider, Julian Dobrat, Nils Hensel; Vorne von links: Emmanuel Obanor, Kilian Losch, Colin Bartha, Ben Kessler, Ephrem Freitag

Aus alt wird neu

Ein paar Jahre ist es her, dass Justin Mills mit den Jungs in der mU12 die Oberligasaison bestritten hat. Nun, einige Jahre später, sind diese Jungs in der Altersklasse mU16 angekommen und gehen mit ihrem damaligen Coach in gleicher Konstellation an den Start.

Nach der verpassten Oberliga-/Landesliga Qualifikation tritt der Unterbau der JBBL in der Bezirksliga an. Die verpasste Qualifikation war jedoch kein Grund für den Coach, dieses Engagement nicht anzunehmen und diese Aufgabe nicht anzugehen: „Wir werden jedem durch optimale Trainingsbedingungen die beste Förderung bieten unabhängig von der Liga, sodass wir im Jahr danach möglichst viele in unserem Bundesligaprogramm unterbringen können.

”Somit ist aber auch klar, dass man in der Bezirksliga die obersten Tabellenplätze anpeilt, vor allem weil man in der Qualifikation aufgrund von Vereinswechseln leider noch nicht aus dem Vollen schöpfen konnte.

Der Trainingsbetrieb ist schon in vollem Gange, alle präsentieren sich sehr gut und ziehen das Programm mit. Beim eigenen Vorbereitungsturnier konnte man dies schon gut unter Beweis stellen. Mit etwas Unterstützung aus der JBBL gelang es dem Team sogar, das Turnier zu gewinnen.

Als ältester Spieler und als einziger verbliebener aus der letzten Saison ist Josha Thiele wieder mit dabei. Dazu kommen Vincent Schoch, Ben Kessler, Elijah Schneider und Luca Bektas, vier Jungs, die nun schon das komplette Programm in Weiterstadt durchlaufen haben. Julian Dobrat ist nun auch schon die dritte Saison in Weiterstadt und wird das Team enorm unterstützen. Dazu kommt Sakis Athanasios Ziliaskopoulos vom SC Bergstraße.

Auch aus der mU14 wird es Unterstützung geben. Nils Hensel, Kilian Losch, Colin Bartha, Ben Kessler und Emmanuel Obanor werden das Team komplettieren, sodass man mit 12 Jungs in die Saison gehen kann. Spieler und Coach kennen sich gut, sodass man direkt in den Trainingsbetrieb einsteigen konnte.

Man misst sich während der Saison mit den Teams aus Hochheim, Darmstadt, Dreieichenhain, Ober-Ramstadt, Langen, Bensheim und Groß-Umstadt. Aufgrund der wenigen Spiele in der mU16 werden einige Spieler zusätzliche Spielpraxis, sei es in der mU14 oder auch in der mU18, sammeln.

Justin Mills
mu16(Replace this parenthesis with the @ sign)basketball-weiterstadt.de