mU10

mU10-2019-20
Von links: Francesco Maira, Finn Lasse Dechert, Till Sandner,Ilias Ekonomakos, Trainerin Carina Fricke, Joshua Obanor, Samson Schulze Steinen, Joel Rohaly

Kleiner Kader – viel Potenzial?

Mit vielen Fragezeichen startet die mU10 in die kommende Saison in der Bezirksliga. Der Kader ist sehr klein, da der Zuwachs von den Schul-AGs und den Zwergen nicht so gut ist, wie erwartet. Eigentlich haben wir nur zwei Spieler – Jonathan Pons und Conner Hassenpflug – an die nächsthöhere Altersklasse altersbedingt abgegeben. Mit Samson Schulze Steinen und Joshua Obanor haben wir zwei Spieler, die bereits letztes Jahr schon Erfahrung in der mixed U12 Oberliga gesammelt haben, aber altersmäßig auch noch diese Saison in der mU10 starten dürfen. Sie werden viel Verantwortung auf dem Spielfeld übernehmen müssen und auch selbst daran weiterwachsen. Für die anderen Spieler steht die Vermittlung individueller Erfolgserlebnisse im Vordergrund.

Bis zum Start der Saison nach den Herbstferien werden in den Trainingseinheiten noch intensiv die basketballerischen Grundfertigkeiten, Passen, Werfen, Fangen und Dribbeln geübt. Außerdem werden wir noch an den Grundlagen für Spielfähigkeit und Entscheidungsverhalten arbeiten. Wir haben im letzten Jahr sehr darauf geachtet, dass alle Spieler ähnliche Spielzeiten bekommen. Und dennoch haben wir die Saison mit einem dritten Platz abgeschlossen. Auch in diesem Jahr soll die individuelle Entwicklung der Kinder Vorrang vor dem Gewinnen von Spielen haben. Dass bezweckt auch der DBB/HBV mit der Einführung der neuen Mini-Regeln.

Wir starten dieses Jahr in einer 8er-Runde, d. h., wir haben vier Spiele mehr und dadurch richtig mehr Spielzeit zu verteilen.

Unsere Gegner kommen aus Wiesbaden, Roßdorf, Dreieichenhain, Hochheim, Babenhausen, Langen und Bergstraße.

Weitere Mitspieler gesucht! Bringt eure Freunde mit, das Spiel mit dem großen orangefarbenen Ball macht riesig viel Spaß. Mehr Spieler = noch mehr Spaß. Alle sind herzlich willkommen.

Carina Fricke
mu10(Replace this parenthesis with the @ sign)basketball-weiterstadt.de